5 Suchergebnisse für: Joyland

Rezension #59: (Hörbuch) „Joyland“ von Stephen King

In „Joyland“ fand ich nicht den für Stephen King typischen Horror- / Grusel-Schocker, sondern eine klug aufgebaute Mischung aus Coming-of-Age-Roman und Krimi mit einigen kleineren Mystery-Elementen. Meinem Hörerlebnis tat dies jedoch keinen Abbruch. Die Story bietet einige gekonnt platzierte Wendungen, Charaktereinführungen und Überraschungsmomente, die keine Langeweile aufkommen lassen, und in einem actionreichen Showdown zu einem spannendes Finale führen. Mit David Nathan wurde ein idealer Sprecher für Stephen Kings „Joyland“ gefunden. Bewertung: ♥♥♥♥♥ „Buchtipp“ Worum geht es? North Carolina 1973. Devin Jones nimmt während der Semesterferien im Sommer einen Aushilfsjob im Vergnügungspark „Joyland“ an. Dort beschäftigen ihn nicht nur die üblichen Probleme eines 21jährigen (die erste große Liebe und der Sex), sondern auch die Erzählungen der Schausteller über die Geisterbahn „Horror House“, in der es nach dem Mord an einer jungen Frau tatsächlich spuken soll. Als Devin seinen Aufenthalt verlängert, um intensivere Nachforschungen hierzu zu betreiben, gerät er schnell in einen Strudel von Ereignissen, die auch ihn schließlich mit dem Leben bedrohen. Warum habe ich es gehört? Es ist vor allem meinem Freund zu verdanken, dass ich …

Rezension #68: (Hörbuch) „Revival“ von Stephen King

Stephen King kennt die Zutaten einer guten Geschichte und er setzt sie auch in „Revival“ gekonnt ein. Es ist ein klassischer Stephen King-Roman, mit einem sich langsam aber stetig aufbauenden Spannungsbogen, der schließlich in einem alptraumhaften Finale endet. Andererseits wurde ich aber mit dem Thema nicht richtig warm. Auch hat die Handlung einen sehr harten Bruch, der mich sehr störte. Auch wenn ich es eher zu den schwächeren Werke von Stephen King zählen würde, ist „Revival“ trotzdem kein schlechtes Buch. Bewertung:  ♥♥♥♥♥ „lesenswert“ Worum geht es? Die Lebenswege von Jamie Morton, einem drogenabhängigen Gitarristen und dem Prediger Charles Jacobs  scheinen auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden. Seit Jamies Kindheit treffen sie immer wieder auf einander. Doch was so harmlos als Bibelstunde beginnt, nimmt bald beunruhigende Ausmaße an. Schnell ist klar, dass sich bei beiden unweigerlich einem furchteinflößenden Ende nähern. Warum habe ich es gehört? Als Stephen King-Fan war dieses Hörbuch für mich einfach Pflicht. Auch war ich neugierig, weil die Reaktionen, von denen ich las und hörte, doch recht gemischt waren. Wie war mein erster Eindruck? Stephen King …

Themen-Challenge von Lovelybooks

Auch in diesem Jahr gibt es bei Lovelybooks wieder eine Themen-Challenge, an der ich mich beteilige. Schon im letzten Jahr habe ich an dieser Challenge teilgenommen. Es war meine erste Challenge überhaupt und ich hatte viel Spaß dabei. Leider waren ich schon nach einem halben Jahr mit den damals 20 Themen durch. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es diesmal ganze 40 Themen zu erfüllen gibt. Ziel: 33 / 40 Themen und Fortschritt: Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. ⇒ „Die Seiten der Welt“ von Kai Meyer Kurzmeinung     Rezension Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. ⇒ „Die Akte Vaterland: Gereon Raths vierter Fall“ von Volker Kutscher Kurzmeinung     Rezension Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. ⇒ „Der Medicus“ von Noah Gordon Kurzmeinung     Rezension Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) ⇒ „Allee der Kosmonauten“ von Anne …

Weltenbummler-Challenge von Wörterkatze

Bei Wörterkatze habe ich diese tolle Challenge entdeckt und mich spontan angemeldet. Hier geht es in erster Linie nicht darum möglichst viele Bücher zu lesen, den SuB abzubauen oder bestimmte Themen abzuhaken. In dieser Challenge soll dargestellt werden, in welchen Ländern man sich lesend im Laufe eines Jahres bewegt. Diesen Aspekt des Lesens finde ich besonders spannend. Ich finde es schön, beim Lesen ferne Länder und fremde Kulturen kennenzulernen. Mit dieser Challenge wird endlich deutlich, wohin man lesend so überall verreiste. visited 16 states (7.11%) Create your own visited map of The World or Triposo world travel guide for Android Deutschland Januar 2015: Berlin – „Die Akte Vaterland: Gereon Raths vierter Fall“ – Volker Kutscher März 2015: Berlin – „Er ist wieder da“ – Timur Vermes März 2015: Berlin – „Allee der Kosmonauten“ – Anne Krüger März 2015: Hamburg – „Unter Tränen gelacht – die Demenz, mein Vater und ich“ – Bettina Tietjen März 2015: München – „Die Falle“ – Melanie Raabe Juli 2015: Berlin – „Märzgefallene: Gereon Raths fünfter Fall“ – Volker Kutscher Frankreich Februar 2015: Paris …

Rezensionen A – Z

(Um alle Rezensionen einer bestimmten Bewertungskategorie angezeigt zu bekommen, kann die Kategorieauswahl im Fußbereich genutzt werden.) A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Abouet, Marguerite Aya Adams, Douglas Per Anhalter durch die Galaxis (Hörspiel zur gesamten Reihe) Adams, Richard Unten am Fluss Adichie, Chiamando Ngozi Americanah Allende, Isabel Amandas Suche Andersen, Jens Astrid Lindgren – Ihr Leben Andersson, Per J. Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden Badawi, Raif 1000 Peitschenhiebe – Weil ich sage, was ich denke Bäuml, R. L. Die zwei Welten Berest, Anne Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau Berg, Ellen Ich koch dich tot – (k)ein Liebesroman  Bjerg, Bov Auerhaus (Hörbuch) Bollmann, Stefan Frauen, die lesen, sind gefährlich Boo, Katherine Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung Bowen, James The World according to Bob Boyd, William Die Fotografin. Die vielen Leben der Amory Clay Bradley, Alan -Flavia de Luce 3: …