Lieblingsleseplatz
Kommentare 2

Lieblingsleseplatz #30: Kati Junge von zeitzulesen.blogspot.de

Nach zwei Autoren kommt der Lieblingselseplatz in dieser Woche wieder einmal von einer lieben Bloggerkollegin.

„Books & me = love @first sight“, so lautet das Motto ihres Blogs „Zeit zu lesen“. Am liebsten liest sie Young Adult-Bücher, aber auch Krimis, Thriller und historische Romane. Neben Rezension findet Ihr bei Kati auch Gewinnspiele und Beiträge zu verschiedenen Bloggeraktionen wie zum Beispiel „Waiting on Wednesday“. Auch an Challenges beteiligt sie sich.

Aber am Besten lasse ich Sie einfach selbst erzählen.

So liest Kati Junge am liebsten:

Wo liest Du am liebsten? Warum?

Am liebsten lese ich draußen in der Sonne (wenn denn welche da ist ;-)), auf einer ruhigen Bank mitten in der Natur. Beruflich sitze ich den ganzen Tag im Büro, so dass ich versuche einen Großteil meiner Freizeit außerhalb von 4 Betonwänden zu verbringen. Dazu gehört auch das entspannte Lesen auf einer herrlichen Sonnenbank … Leider lassen unsere mitteleuropäischen Temperaturen das nicht allzu oft im Jahr zu … dann kuschel ich mich in meinen großen, karierten Ohrensessel zu Hause, genieße eine Kanne Tee oder ein Glas Wein sowie Schokolade dazu und tausche in die fremden Welten der Bücher ab!

LeseBank Kati

Welches Format (eBook, Hardcover, Taschenbuch) bevorzugst Du? Warum?

Ganz grundsätzlich finde ich Hardcover am schönsten – ich liebe es ein neues Buch in der Hand zu halten, sein Gewicht zu spüren, als würde mir das bereits etwas über den Inhalt verraten. Im heimischen Bücherregal sehen Hardcover zudem besonders ästhetisch aus. Allerdings sind sie unpraktisch bei Reisen – vor allem Flugreisen, wenn es auf das Gewicht ankommt. In dem Fall ziehe ich Taschenbuch oder eBook vor. Ich besitze zwei Kindle (HD und Reader), die immer synchronisiert sind und mich in jedem Urlaub begleiten. Zum Teil ist der Preisunterschied zwischen Taschenbuch und eBook nicht sehr groß, dann kaufe ich Taschenbuch. Das Markieren im Buch allerdings – z.B. für Rezensionen später – finde ich am einfachsten mit eBooks. Naja und dann gibt es Reihen die MUSS ich haben – dann in jedem Fall Hardcover 😉

Was gehört für Dich zur perfekten Lesezeit hinzu (z.B. Tee, Kekse etc.)?

Meistens mache ich mir einen Tee, ich trinke sehr gerne Tee, vor allem Kräutertee. Aber wenn ich mich Freitag- oder Samstagabend in meinen karierten Ohrensessel zum Lesen kuschel, der im Wohnzimmer steht, darf es auch gerne ein gutes Glas Rotwein sein…. und zwei, drei, vier …oder mehr ;-)) Stück Schokolade!

Muss es bei Dir ganz still sein, wenn Du liest oder läuft bei Dir im Hintergrund Musik oder sogar der Fernseher?

Nun ich lese gerne draußen in der Natur – dort liebe ich die Hintergrundgeräusche, vor allem das Vogelzwitschern. Zu Hause allerdings muss es ruhig sein. Wenn mein Mann parallel Video schaut… muss er das mit Kopfhörern tun 😉

Erzähl noch ein bisschen von Dir: Lesepensum, aktuelles Buch, …

Mein Lesepensum liegt zwischen 3 und 7 Büchern im Monat. Im Schnitt zumindest. Stand Ende Juli habe ich 42 Bücher gelesen (Hey bei 42 muss ich doch glatt an „Per Anhalter durch die Galaxis“ denken… ein absoluter Klassiker!). Ich würde gerne mehr lesen aber wir haben privat am Wochenende oft Besuch oder sind unterwegs und unter der Woche bin ich beruflich stark eingespannt…zudem bin ich in einer Lauf- und in einer Klettergruppe und damit an min. 2 Abenden der Woche im Training, so dass ich abends oft nur noch ein paar Seiten schaffe, bevor mir die Augen zufallen.

Aktuell lese ich „Die Fäden der Zeit“ von Lori M. Lee. Nach gut der Hälfte wird es jetzt langsam Zeit, dass es etwas Fahrt aufnimmt… Davor habe ich “The Heart of Betrayal“ gelesen, den zweiten Teil der Remnant Chronicles von Mary E. Pearson und es zählt definitiv zu einem meiner bisherigen Jahreshighlights!

Ich freue mich auf noch einige spannende Neuerscheinungen in diesem Jahr: allen voran “Firewalker“ von Josephine Angelini und “The Rose Society“ von Marie Lu, dicht gefolgt von “Winter“ (Marissa Meyer), “Queen of Shadows“ (Sarah J. Maas), “Six of Crows“ (Leigh Bardugo), “Legacy of Kings“ (Eleanor Herman) und soooooo viele mehr 😉

Seit einiger Weile liegt zudem schon “Crimson Bound“ von Rosmanund Hodge auf meinem SuB aber irgendwie kommen immer andere Bücher dazwischen …

Vielen Dank, Kati! Ich wünsche Dir noch viel Erfolg mit Deine Blog!

(Kati hat meine Frage am 01.08. beantwortet.)

 

Wer ebenfalls mitmachen und seinen Lieblingsleseplatz vorstellen möchte, findet >>hier<< weitere Infos.

2 Kommentare

  1. Liebe Kerstin,
    ein ganz herzliches Dankeschön, dass sich ZeitzuLesen an Deiner tollen Lieblingsleseplatz-Reihe beteiligen durfte!
    Jetzt muss ich Dir endlich noch „Die Königin der Schatten“ zurücksenden … 😉 Aber das geschieht am Wochenende.

    DANKE & LG
    Kati

  2. Pingback: Das Highlight der anstehenden Festtage: die Leseparty!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.