Lieblingsleseplatz
Schreibe einen Kommentar

Lieblingsleseplatz #20: Sabine Schäfers (Autorin)

Auch wenn sich dieser Donnerstag dank kurzer Woche ein bisschen nach Mittwoch anfühlt, habe ich natürlich trotzdem wieder einen Lieblingsleseplatz, den ich Euch vorstellen darf. Diesmal gewährt uns die Autorin Sabine Schäfers Einblick in ihre Leserituale.

Sabine Schäfers schreib Romane und Kurzerzählungen. Ihr erster Roman, ein Mystery-Thriller mit dem Titel „Himmelsmacht“, ist gerade in der zweiten Auflage erschienen. Auch ihr zweiter Roman ist bereits veröffentlicht. „Leilani – Wohin das Herz gehört“ ist ein Jugendroman.
Auf ihrem Blog findet Ihr unter den Links im Text Leseproben beider Bücher.

Aber auch sonst ist der Blog einen Blick wert. Unter sabine-schaefers.de findet man eine bunte Mischung aus Rezensionen und erstaunlichen ehrlichen Beiträgen über ihr Schreiben.
Außerdem findet Ihr Sabine Schäfers auch bei Twitter und watchareadin.

Hier liest Sabine Schäfers am liebsten:

Wo liest Du am liebsten? Warum?

Am liebsten ganz altmodisch auf der Couch, weil es einfach am bequemsten ist 🙂

Sabine Schäfers Lieblingsleseplatz

Welches Format (eBook, Hardware, Taschenbuch) bevorzugst Du? Warum?

Inzwischen lese ich meistens eBooks, weil ich den Reader überall dabeihaben und bei jeder sich bietenden Gelegenheit hervorholen kann. Andererseits liebe ich auch Hardcover mit fantasievollem Einband, Layout und vielleicht Bildern. Bei besonderen Büchern, die ich auch mehrfach in die Hand nehmen will, gönne ich mir gern ein Hardcover.

Was gehört für Dich zur perfekten Lesezeit hinzu (z.B. Tee, Kekse etc.)?

Je nach Wetterlage ein schönes kaltes oder heißes Getränk, sonst brauche ich nichts 🙂

Muss es bei Dir ganz still sein, wenn Du liest oder läuft bei Dir im Hintergrund Musik oder sogar der Fernseher?

Beim Lesen blende ich alles aus, ich kann gut mitten im Trubel lesen. Musik habe ich eher beim Schreiben gern.

Erzähl noch ein bisschen von Dir:

autorinsabineschaefersDa ich immer irgendetwas zu tun habe, komme ich eher langsam voran, oft lese ich nur ein paar Seiten zwischendurch. Im Urlaub kann ich dagegen schon gerne mal ein paar Stunden in einem Buch verschwinden. Zur Zeit lese ich den gerade erschienenen SF-Roman ‚Inquisition‘ meines lieben Kollegen, Markus Gersting. Immer mal wieder schiebe ich einige Seiten aus Amy Tans ‚Valley of Amazement‘ oder Jack Kerouacs ‚Unterwegs‘ ein.

Vielen Dank. Ich wünsche Dir noch viel Erfolg mit Deinen Büchern.

(Sabine Schäfers hat meinen Fragebogen am 26.04.2015 ausgefüllt.)

Mitmachen: >>Fragebogen<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.